Transformation

Leben heißt stetige Wandlung. In jedem Moment schaffen wir uns neu. Stoffe wechseln und verwandeln sich in unserem Körper. Zwei Zellen treffen aufeinander, teilen sich zu Zellhaufen, zu Geweben, zu Organen, zum Organismus. In den neun Monaten unserer embryonalen Entwicklung durchlaufen wir die gesamte Evolution. Verwandlung von einfachen zu höheren, komplexeren Systemen.

Vom Einzeller, zum Fisch, zum Reptil, zum vierbeinigen Säugetier, zum zweibeinigen Säugetier, zum aufrechten Menschen... zum sich seiner Selbst bewussten Wesen, wandeln wir auf dem Pfad von der Dunkelheit ins Licht, von der Unbewusstheit zur Bewusstheit, von der Raupe zum Schmetterling. Indem wir uns unser Selbst bewusst werden, können wir zu Höherem schwingen. In der Perspektive des Kindes aus der Not entwickelte (Über-) Lebensstrategien werden aus der Perspektive des Erwachsenen unter der Lupe von Freiheit und Bewusstheit zu Qualitäten verwandelt. Wie Phönix aus der Asche können wir durch Bewältigung von Krisen reifen und erwachsen. HAKOMI® Psychotherapie und Esalen®-Massage/tiefe Körperarbeit unterstützen uns im Prozess der Verwandlung.


 

"Körper, Geist, Seele"
painting by Alex Grey
www.alexgrey.com

© Carola Lutz, Hamburg, 2004-2017 / Impressum